Der Informationsdienst Umwelt und Militär ist als wesentlicher Teil der Vernetzung von Umwelt- und Friedensbewegung Ende 2018 hervorgegangen aus den bundesweiten Aktivitäten der Kampagne „Stopp Air Base Ramstein“ in Verbindung mit den lokalen Aktivitäten der „Pfälzer Initiative Entrüstet Euch“ (PIEE).

Inhalte dieses Informationsdienstes sind:

  • Aktuelles zu den schädlichen Wirkungen von militärischen Anlagen, Flugbetrieb und Kriegsführung für Umwelt und menschliche Gesundheit
  • eine Übersicht der Umweltbelastungen, die lokal und global eng mit dem Militär zusammen hängeneine Übersicht vorhandener Militärbasen in Deutschland, die solche Umweltbelastungen hervorrufen
  • eine Zusammenstellung vorhandener Aktivitäten durch lokale Bürgerinitiativen und wissenschaftliche Recherchen
  • eine Zusammenstellung von globalen und regionalen Konzepten zur sozial-ökologischen Konversion

 

Zielsetzung dieses Informationsdienstes ist damit:

  • Umweltbewegte zu motivieren, sich mehr mit der Rolle des Militärs bei Belastungen für Umwelt und Klima zu befassen
  • Friedensbewegten ein Verständnis für Umweltfragen zu geben, das neue Zugänge zur Vernetzung mit lokalen Umweltinitiativen erlaubt
  • eine Vernetzung der Bewegungen durch informellen Austausch über Umweltprobleme, die durch das Militär verursacht werden.